Meet Manager 11

Fragen zu Meet und Team Manager. Sprache ist vorzugsweise deutsch.
Post Reply
karl
Posts: 7
Joined: 14 Oct 2014, 09:37

Meet Manager 11

Post by karl »

Guten Tag

Ich möchte Wettkämpfe mit zwei Schwimmern pro Bahn und manueller Zeitmessung durchführen. Das heisst, es starten jeweils 2 Läufe gleichzeitig.
Bietet der Meet Manager eine Möglichkeit, den Zeitplan korrekt zu rechnen, ohne dass ich die Richtzeiten der Schwimmer verändere?
Oder kann ich nach der Zeitplan-Berechnung die Startzeiten der Läufe(!) manuell ändern?

Freundliche Grüsse
Karl

Patrick
Posts: 4
Joined: 16 Oct 2014, 15:56

Re: Meet Manager 11

Post by Patrick »

Hallo Karl
Meines Wissens kann die Anfangszeit der einzelnen Läufe nicht manuell korrigiert werden.
Was Du machen kannst, ist nach dem berechnen des Zeitplanes, die Dauer eines Wettkampfes und die Anfangszeiten der folgenden Wettkämpfe im Modul Event manuell anzupassen.
Anschliessend kannst Du den Zeitplan mit den neuen Anfangszeiten ausdrucken.

Achtung, wird der Zeitplan neu berechnet, werden die manuellen Eingaben wieder überschrieben.

Ob so gleichzeitig die Anfangszeiten auch für Splashme und Livetiming angepasst werden, müsstest Du ausprobieren. Habe es selber noch nie machen müssen.

viele Grüsse
Patrick

chk
Posts: 54
Joined: 09 Sep 2014, 13:21
Location: Bern

Re: Meet Manager 11

Post by chk »

Zwei Schwimmer pro Bahn wird nur beim drucken der Startliste interpretiert und nicht in der DB abgelegt. Beim Berechnen des Zeitplans wird jeder Lauf einzeln berücksichtigt.

Anfangszeiten der Läufe können nachträglich von Hand geändert werden:
- Modul Meldungen
- Meldungen nach Wettkämpfen
- Meldungen nach Lauf gruppieren (oben rechts)
- Zeile mit Lauf wählen und unten rechts die Anfangszeit ändern

cu ck

Post Reply